Lord of England

Lord of England Galopp
Exterieur
Lord of England Stand
Pedigree
Dashing Blade Shirley Heights
Elegant Air
Elegant Tern
 
Sharpen Up
Sharp Castan
Sultry One
Lord of England
Loveria Caracol
Los Santos
Loanda
 
Literat
Liranga
Love in
Rennleistung
Jahr
Starts
1.
2.
3.
2005
4
2
0
1
2006
4
2
1
1
Gewinnsumme: 225.080 EUR

Sieger
Grosser Dallmayr-Preis-Bayerisches Zuchtrennen, Gr.I, 2000m
Grosser Preis der Wirtschaft, Gr.III, 1750m
Premio Giuseppe del Montel, L., 1500m

Zweiter
Dr. Busch-Memorial, Gr.III, 1700m

Dritter
Gran Criterium, Gr.I, 1600m
Mehl-Mülhens-Rennen-German 2000 Guineas, Gr.II, 1600m

 

Fakten

Fakten

  • Bestes Pferd seines Jahrgangs über 2000 Meter
  • Bester Sohn und Ebenbild des Champions DASHING BLADE
  • Gruppe I-Sieger und -Plazierter
  • LORD OF ENGLAND stammt somit aus nächster Verwandtschaft zahlreicher Champions und klassischer Sieger wie LOMITAS, LAGUNAS, LIRUNG, LA DORADA, LA BLUE, LAVIRCO, LAVERON, LADY MARIAN oder LONGA
  • Linie der Fährhofer Stammstute Love In aus der mit LOMITAS und LAGUNAS auch zwei international bewährte Champion-Deckhengste hervorgingen
  • Führt mit Crape Band und Loanda zwei weitere Fährhofer Stammstute auf der Mutterseite seines Pedigrees

 

Zuchtfakten

  • LORD OF ENGLAND wurde 2007 im Gestüt Etzean als Deckhengst aufgestellt.
  • Champion der Väter mit dem ersten Jahrgang 2010 in Deutschland
  • Zählt konstant zu den führenden Deckhengsten in Deutschland
  • Vater von zwei klassischen Gruppe I-Siegern – dem Champion-Zweijährigen 2015 und Champion-Dreijährigen 2016, Winterfavoriten und Derby-Sieger ISFAHAN sowie der Diana-Siegerin FEODORA
  • Toller Start als Hengste-Vererber – Vater des führenden Nachwuchsbeschälers und Gruppe-Vererbers ISFAHAN
Nachkommen

Isfahan (ex Independent Miss v. Polar Falcon)
1. Idee Deutsches Derby, Gr.I
1. Preis des Winterfavoriten,
Gr.III
1. Bavarian Classic, Gr.III

Feodora (ex Forever Nice v. Greinton)
1. Henkel Preis der Diana-Deutsches Stuten Derby, Gr.I
2. Preis der Winterkönigin, Gr.III
2. Winterkönigin-Trial, L.

Stex (ex Sun Society v. Law Society)
1. Premio Federico Tesio, Gr.II, 2020
1. Premio Del Giubileo, Gr.III, 2020
1. Grosser Hannoverscher Stutenpreis, L., 2020
1. Premio Terme de Merano, L., 2020
2. Leipziger Listen-Cup, L., 2021
3. Diana-Trial, Gr.II, 2019
3. Premio Paolo Mezzanotte, L., 2021

Lord Fandango (ex Fitness v. Monsun)
1. Herbert Power Stakes, Gr.II
3. Carlyon Cup, Gr.III

Pakal (ex Perima v. Kornado)
1. Bavarian Classic,
Gr.III
1. Cranbourne Cup, L.
2. Criterium International,
Gr.I,
2. Zukunfts-Rennen, Gr.III,
2. Bavaria-Preis, L.
1. BBAG Auktionsrennen Avenches,

2. BBAG AUktionsrennen Köln
3. Carlyon Cup, Gr.III

Theo Danon (ex Ticinella v. Hernando)
1. Großer Preis des Audi-Zentrums, Gr.III,
1. Hannover Derby-Trial, L.,
1. Zweijährigen-Rennen, Hoppegarten
2. Grosser Preis der Wirtschaft, Gr.III

Salona (ex Selana v. Lomitas)
1. Zukunfts-Rennen, Gr.III
2. Oppenheim-Rennen, L.
3. Henkel-Stutenpreis, L.,

Lady Jacamira (ex Latley v. Sillery)
1. Hamburger Stuten-Meile, Gr.III
3. Hamburger Stuten-Meile, Gr.III
1. Auktionsrennen Bremen
2. Auktionsrennen München

4. Internationale Istanbul Trophy, Gr.III

Olorda (ex Oligarchica v. Desert King)
1. Prix Vanteaux, Gr.III
1. The Very One Stakes, Gr.IIIT
1. The Bewitch Stakes, Gr.IIIT
2. Orchid Stakes, Gr.III
3. Prix Saint-Alary, Gr.I

Near England (ex Near Galante v. Galileo)
1. Hamburger Stuten-Preis, Gr.III
1. Deutsches St. Leger, Gr.III
1. Fritz Henkel-Stiftungspreis, L.
1. Henkel Düsseldorfer Stutenpreis, L.

Kronprinz (ex Kaiserwiese v. Sholokhov)
1. Dr. Busch-Memorial, Gr.III
1. Grosser Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf, Gr.III, 2019
1. BBAG-Auktionsrennen, Hannover
3. Grosser Preis der Dortmunder Wirtschaft, Gr.III, 2019
3. Grosser bwin Sommerpreis, L., 2019

Acadius (ex Amouage v. Tiger Hill)
1. Preis der Dreijährigen, L.,
1. Oppenheim-Rennen, L.
3. Mehl-Mülhens-Rennen, Gr.II,
1. Zweijährigen-Rennen, Düsseldorf

Penny Lane (ex Peace Time v. Surumu)
1. Prix des Sablonnets, L.
2. Prix Occitanie, L.
3. Prix Cleopatre, Gr.III

San Salvador (ex Saratina v. Monsun)
1. Sport-Welt Badener Steherpreis, L.
1. Preis der Jährlingsauktionen Baden-Baden
2. Grand Prix de Lyon, L.
3. Oleander-Rennen, Gr.II
3. Prix Vulcain, L.
3. Grand Prix Aufgalopp, L.

Amigo (ex All Night Long v. Ransom O’War)
1. Grosser Dresdner Sommerpreis, L.
3. Grosser Preis des Audi Zentrums Hannover, Gr.III
3. Preis der Deutschen Einheit, Gr.III
3. in swb Bremer Derby-Trial,
L.

Peaches (ex Peace of Glory v. Sholokhov)
1. Kölner Winterkönigin-Trial, L., 2020

Near Lady (ex Near Galante v. Galileo)
1. Gestüt Etzean Badener Winterköniginnen Trial, L., 2020

Queen Rouge (ex Tolerate v. Dubawi)
1. Bloomers Vase, L., 2021
1. Stockholm F & M Stakes, L., 2020
1. Svenskt Derby, L.R., 2019
1. Dansk 1000 Guineas, L.R., 2019
3. Svenskt Derby, L.R., 2019

Kabir (ex Karena v. Midyan)
1. Grand Prix de Bordeaux, L., 2019
1. Isfahan BBAG-Auktionsrennen München
1. Dreijährigen-Rennen, Dortmund
3. Le Vase d’Argent, L., 2021

Alberto Hawaii (ex Aloha Hawaii v. Highland Chieftain)
1. bwin Sachsen Preis, L.

Night of England (ex Nina’s Rainbow v. Rainbow Quest)
2. Henkel Preis der Diana-German Oaks, Gr.I
2. Mehl-Mülhens-Trophy-Hamburger Stutenpreis, Gr.III

Night of Dubai
(ex Night Woman v. Monsun)
3. Diana-Trial, Gr.II,
3. Preis des Union-Gestüts, L.
1. Zweijährigen-Rennen, Hamburg

Oil of England (ex Oligarchica v. Desert King)
3. Derby Italiano, Gr.II
3. Premio Federico Tesio, Gr.III

Vallando (ex Vallanda v. Lomitas)
3. Derby-Trial, Gr.III, 2021

Shila (ex Sharin v. Areion)
3. Zukunfts-Rennen, Gr.III, 2020

Saratino (ex Saratina v. Monsun)
1. BBAG Auktionsrennen Avenches
2. Grosser Preis von DSW21-Deutsches St. Leger, Gr.III

King (ex Kaiserwiese v. Sholokhov)
3. Dr. Busch-Memorial, Gr.III, 2019

Fortissimo (ex Francfurter v. Legend of France)
3. Premio Carlo Vittadini, Gr.III

Ocean Park (ex Oakville v. Alpenkönig)
3. Premio Marchese Giuseppe Ippolito Fassati, L.

3. Grand Prix Aufgalopp, L.


Bravo Girl (ex Arlekinada v. Lycius)
2. Grosser Preis von Rossmann, L.
2. Kölner Stutenpreis, L.
2. Grosser Preis von Meravis, L.
3. Niederrhein-Pokal, L.

Candy Crush (ex Chalkidis Elpida v. Mamool)
2. Coolmore Stud Baden-Baden Cup, L., 2020
3. Grosser Preis von Rossmann, L., 2020

Miss England (ex Manipura v. Dansili)
3. Premio Terme di Merano, L.

Fil Rouge (ex Firedance v. Lomitas)
3. Arnfinn Lunds Minnelop, L.

Mrs Miller (ex Moreau v. Kornado)
2. Grosser Preis von Pastorius, L.

Bartlett Ruby (ex Basimah v. Alwuhush)
3. Junioren-Preis, L.

Wild Horse (ex Wild Queen v. Sternkönig)
3. Grosser Dresdner Herbstspreis, L.

Al La Carte (ex Al Qahira v. Big Shuffle)
1. BBAG Auktionsrennen Dresden

Al Queena (ex Al Qahira v. Big Shuffle)
1. BBAG Auktionsrennen Hoppegarten

Prince Charming (ex Prinsessen v. Dutch Art)
1. Dansk 2000 Guineas, L.R., 2019

Filou (ex Fujairah v. Sri Pekan)
1. Schweizer 2000 Guineas, L.R.

Lord of Trouble (ex Nillfeedir v. Fabulous Dancer)
2. Norsk 2000 Guineas, L.R.

 

Neuigkeiten

Lord of England-Tochter Queen Rouge gewinnt Bloomers Vase (L.) in Bro Park

Die jetzt fünfjährige Lord of England-Tochter Queen Rouge ist eine fantastische Rennstute, dies stellte die Champion-Dreijährige Stute 2019 in Skandinavien als Kampfsiegerin in der Bloomers Vase (L.) in Bro Park einmal mehr unter Beweis. Die jetzt zweifache Listensiegerin Queen Rouge konnte außerdem in erster Linie das dänische und schwedische Derby für sich entscheiden und ist ... Weiterlesen

Lord of England-Stute Stex wird Zweite im Landrover Leipzig Classic (L.)

Die im Besitz der Gebrüder Barth stehende, starke Lord of England-Tochter Stex war beim Saisondebüt Listen-Dritte in Mailand, jetzt steigerte sie sich als Zweite im Landrover Leipzig Classic (L.). Die bereits zweimal auf Gruppe-Level erfolgreiche, noch von Günther Barth gezogene, Lord of England-Tochter Stex ist eine Tochter der bis in den zweithöchsten Ausgleich erfolgreichen und im ... Weiterlesen

Lord of England-Sohn Vallando Gruppe-Dritter im Derby-Trial

Nach seinem leichten Maidensieg konnte sich Gestüt Auenquelles Lord of England-Sohn Vallando in Berlin-Hoppegarten als Dritter im Derby-Trial (Gr.III) seine erste Gruppeplatzierung sichern. Der aus der eigenen Zucht stammende Lord of England-Hengst Vallando hält Nennungen für mehrere BBAG-Auktionsrennen und auch für das Deutsche Derby (Gr.I). Seine Mutter Vallanda ist eine Lomitas-Halbschwester des Deutschen St. Leger-Siegers ... Weiterlesen

Lord of England-Tochter Stex Listen-Dritte in Mailand, Classic Lord gewinnt wertvolles Handicap in Newmarket

Rennstall Gebr. Barths bereits als zweifache Gruppesiegerin und insgesamt vierfache Stakes-Siegerin bewährte Lord of England-Stute Stex kam beim zweiten Saisonstart in Mailand im Premio Paolo Mezzanotte (L.) auf den dritten Platz, während der dreijährige Lord of England-Sohn Classic Lord in einem hoch dotierten Handicap in Newmarket leicht zum Zuge kam. Der Gruppe I-Sieger und Etzeaner ... Weiterlesen

Lord of England-Nachkommen Palmas und Domstürmer in Hannover erfolgreich

Gestüt Etzeans dreijährige Lord of England-Tochter Palmas hinterließ bei ihrem Debütsieg in Hannover ein sehr starken Eindruck, der ebenfalls von Lord of England stammende Domstürmer kam nur kurz danach ebenfalls zu seinem ersten Sieg. Die Etzeaner Lord of England-Tochter Palmas ist eine rechte Schwester der zweijährigen Listensiegerin Penny Lane aus der Linie der erstklassigen Mutterstute ... Weiterlesen

Lord of England-Sohn Kabir Listenplatziert in Frankreich, dreijährige Novellini imponiert in Hannover

In Toulouse erlief sich der Lord of England-Sohn Kabir den dritten Platz in der Le Vase d’Argent (L.), während Dr. Christoph Berglars dreijähriger Lord of England-Sohn Novellini in Hannover als sehr leichter Sieger in einem großen Feld einen starken Eindruck hinterließ. Der Lord of England-Sohn Kabir konnte sich zuvor in Frankreich im Grand Prix de ... Weiterlesen

Dreijähriger Lord of England-Sohn Vallando gewinnt leicht in Köln

Gestüt Auenquelles selbst gezogener, dreijähriger Lord of England-Sohn Vallando war beim Saisondebüt ein leichter Sieger über 1850 Meter nachdem er als Youngster beim einzigen Start Dritter im Münchener BBAG-Auktionsrennen gewesen war. Der Lord of England-Hengst Vallando könnte jetzt en route zum Deutschen Derby (Gr.I) im zur Gruppe III zählenden Derby-Trial Frühjahrspreis in Berlin-Hoppegarten weitermachen. Seine ... Weiterlesen

Lord of England-Tochter Megan Listen-Dritte über Hürden in Aintree

Die dreijährige Lord of England-Stute Megan konnte nach ihrem überlegenen Zehn-Längen-Sieg über Hürden in Leicester nun in Aintree auf Anhieb auf Listenparkett Dritte in der Fillies Juvenile Hurdle werden. ... Weiterlesen

Etzeaner Deckhengst-Trio in der Spitzengruppe der Statistiken

Die drei Etzeaner Deckhengste Amaron, Areion und Lord of England sind als Champion-Beschäler bewährt und auch im schwierigen Jahr 2020 sämtlich im Oberhaus der einschlägigen deutschen Statistiken zu finden. ... Weiterlesen

Zweijähriger Lord of England-Sohn Kir Royal überlegen in München

Stall Lucky Owners zweijähriger Lord of England-Sohn Kir Royal kam beim letzten Grasbahnrenntag in München zum ersten Mal an den Start und dabei auf Anhieb zu einem überlegenen Maidensieg. ... Weiterlesen


Alle Neuigkeiten finden Sie hier
Kontakt & Standort
Decktaxe: 6.500,- Euro am 1.10. (zzgl. MwSt.)
Freisprung 2022 bei nicht 48 Std. lebendem Fohlen

Standort:
Gestüt Etzean
Gestütsleitung: R. Kredel
Ortsstr. 34
64760 Oberzent

Telefon: 0 60 68/13 23
Fax: 0 60 68/31 14

E-Mail: info@gestuet-etzean.de
Internet: http://www.gestuet-etzean.de/
Kontakt:
Gestüt Etzean
Verwaltung
Im Staffel 92
60389 Frankfurt/Main

Telefon: 069/47 99 01