Amaron

Amaron Galopp
Exterieur
Amaron Stand
Pedigree
Shamardal Storm Cat
Giant's Causeway
Mariah's Storm
 
Machiavellian
Helsinki
Helen Street
Amaron
Amandalini Danzig
Bertolini
Aquilegia
 
Lyphard
Luxurious
Tropicaro
Rennleistung
Jahr
Starts
1.
2.
3.
2011
3
2
0
0
2012
5
2
0
0
2013
5
1
0
1
2014
6
2
1
1
2015
3
2
0
0
Gewinnsumme: 501.195 EUR

Erster
Premio Vittorio di Capua, Gr.I, 1600m
Badener Meile, Gr.II, 1600m
Prix Perth, Gr.III, 1600m
Grosser Preis der Wirtschaft, Gr.III, 1750m
Wettmeister Frühjahrs-Meile, Gr.III, 1600m
Wettenleip Frühjahrs-Meile, Gr.III, 1600m
Dr. Busch-Memorial, Gr.III, 1700m
American Expreiss Zukunfts-Rennen, Gr.III, 1400m
Oppenheim-Rennen, L., 1400m

Zweiter
Darley Oettingen-Rennen, Gr.II, 1600m

Dritter
Grosser Preis der VGH-Versicherungen, Gr.II, 1600m
Lando Preis des Winterfavoriten, Gr.III, 1600m
Prix Edmond Blanc, Gr.III, 1600m

Fakten

Fakten

  • Zwei- bis sechsjährig lange, hart und erfolgreich geprüft
  • Gruppe-Sieger in jeder Saison, insgesamt achtfacher Gruppe-Sieger
  • Gruppe I-Sieger über die Meile, Champion-Meiler
  • Zweijährig Gruppe- und Listen-Sieger
  • AMARON ist einer von zehn Gruppe-Siegern allein in Deutschland für seinen Vater SHAMARDAL
  • Champion der Väter der Zweijährigen 2023, Champion der Vaterpferde mit dem ersten Jahrgang 2019 in Deutschland
  • SHAMARDAL ist inzwischen auch als führender Hengste-Vererber profiliert, allen voran durch den Champion-Beschäler LOPE DE VEGA und den führenden Nachwuchsbeschäler BLUE POINT

Zuchtfakten

  • Sohn des Champion-Rennpferdes und führenden jungen Vererbers SHAMARDAL, selbst bereits als erfolgreicher Hengste-Vererber bewährt
  • Enkel des eisenharten STORM CAT-Sohnes GIANT’S CAUSEWAY als Top-Rennpferd und Top-Vererber
  • Vertreter des brillanten STORM BIRD-Zweiges der NORTHERN DANCER-Hengstlinie
  • Führt den Stamm-Vererber NORTHERN DANCER 5x4x4 über dessen erstklassige Söhne STORM BIRD, DANZIG und LYPHARD, die sämtlich als Top-Hengste-Vererber bewährt sind
  • Einziges Produkt seiner Mutter Amandalini als Halbschwester des Gruppe II-Siegers PERSIANLUX
  • Die dritte Mutter TROPICARO zweijährig Gruppe I-Siegerin im Prix Marcel Boussac (Gr.I)
Nachkommen

Aggenstein (ex Altstadt v. Alkalde)
1. Premio Enrico Caminici, Gr.III, 2023
1. Premio Bereguardo, L., 2023
1. Premio Marquise Ippolito, L., 2022
1. Dreijährigen-Rennen, Frankreich, 2022
1. Dreijährigen-Rennen, Düsseldorf, 2022

Run Wild (ex Rondinay v. Cadeaux Genereux)
1. Pretty Polly Stakes, L.
1. Zweijährigen-Rennen, England
2. Prix des Reservoirs, Gr.III
3. British Stallion Stakes, L.

Valpolicella (ex Very Nice v. Dashing Blade)
1. Grosser Preis von Hannover 96, L., 2023
2. Premio del Giubileo, Gr.III, 2023
2. Baden Racing Diana Trial, L., 2022
3. Premio Verziere, Gr.III, 2023
3. BBAG Diana-Trial, L., 2022

Sienna (Sick of Love v. Uncle Mo)
1. Criterium Varesino, L., 2022
1. Badener Jugendpreis, 2022

Tamarinde (ex Tadai v. Dai Jin)
2. Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen, Gr.III, 2023
2. Winterkönigin-Trial, L., 2022
3. Preis der Winterkönigin, Gr.III, 2022

Ultima (ex Ustana v. Lomitas)
3. Hamburger Stutenpreis, Gr.III, 2023
3. Diana-Trial, Gr.III, 2023

Schützenzauber (ex Schützenpost v. American Post)
1. Zweijährigen-Rennen, Mülheim, 2023
1. Zweijährigen-Rennen, München, 2023
2. Zukunfts-Rennen, Gr.III, 2023

Ancona (ex Amazone v. Adlerflug)
1. Zweijährigen-Rennen, Düsseldorf
2. Premio Coolmore, L.

Near Amore (ex Near Galante v. Galileo)
1. Dreijährigen-Rennen Frankreich, 2023
3. Prix Maurice Caillault, L., 2023

Royal Dancer (ex Royal Princess v. Lord of England)
1. Zweijährigen-Rennen, Spanien
1. Dreijährigen-Rennen, Spanien
3. Spanisch Derby, L.

Roncal (ex Riviere Diamant v. Oratorio)
1. Premio Piero e Franco Richard, Gr.III, 2022
1. Premio Enzo Vanoni, Gr.II, 2022
1. Criterium di Primavera, Gr.II
1. Corsa Siepo dei 4 Anni, Gr.II
1. Criterium d’Inverno, Gr.II
1. Premio Giulio Berlingieri, Gr.II
1. Zweijährigen-Rennen, Tschechien
1. Dreijährigen-Rennen, Tschechien
2. Premio Ettore Tagliabue,Gr.III
3. Corsa Siepi di Treviso, L.

Night Moment (ex Noble Lady v. Sholokhov)
1. Zweijährigen-Rennen, England
1. Zweijährigen-Rennen, England

Son Roc (ex Schesaplana v. Dabirsim)
1. BBAG Auktionsrennen Köln, 2023

New Wizard (ex New World v. Doyen)
1. Dreijährigen-Rennen, München
1. BBAG Auktionsrennen Hoppegarten

Timotheus (ex Topkapi Diamond v. Acclamation)
1. Zweijährigen-Rennen, Mülheim
1. BBAG Auktionsrennen Köln

Night Ocean (ex Night Fashion v. Sholokhov)
1. BBAG-Meiler Auktionsrennen, Hamburg
1. Zweijährigen-Rennen, Düsseldorf
1. Dreijährigen-Rennen, Mülheim

Quality Time (ex Quintessa v. Shirocco)
1. BBAG Auktionsrennen Bad Harzburg
1. Dreijährigen-Rennen, Krefeld
1. Dreijährigen-Rennen, Düsseldorf

Va bene (ex Vancovia v. Dream Well)
1. BBAG Auktionsrennen München, 2023
1. Zweijährigen-Rennen, Berlin-Hoppegarten, 2023

Atze (ex Altstadt v. Alkalde)
1. BBAG-Auktionsrennen, Halle, 2021
1. Dreijährigen-Rennen, Hoppegarten, 2021

Rosel (ex Rock my World (v. Sholokhov)
1. Zweijährigen-Rennen, Frankreich, 2022
1. Zweijährigen-Rennen, Frankreich, 2022

Schützenprinz (ex Schützenpost v. American Post)
1. Dreijährigen-Rennen, Krefeld, 2022
1. Dreijährigen-Rennen, Mülheim, 2022

Try Me (ex The Spring Flower v. Kornado)
1. Dreijährigen-Rennen, Baden-Baden, 2023

Saint Cloud (ex Strawberry v. Lord of England)
1. Dreijährigen-Rennen, Düsseldorf, 2023

Cherry Brandy (ex Chalcot v. High Chaparral)
1. Zweijährigen-Rennen, Berlin-Hoppegarten, 2023

Lips Prince (ex Lips Planet v. Mamool)
1. Dreijährigen-Rennen, Berlin-Hoppegarten, 2022

Montanus (ex Mia v. Soldier Hollow)
1. Zweijährigen-Rennen, Berlin-Hoppegarten, 2022

Fourth Commandment (ex Forever Snow v. Lion Heart)
1. Zweijährigen-Rennen, Schweden, 2022

Flemaron (ex Flemish Duchesse v. Duke of Marmalade)
1. Zweijährigen-Rennen, Slovenien, 2022

 

 

 

 

Neuigkeiten

Amaron-Sohn Nobler mit 120.000 Guineas Top-Seller bei Tattersalls

Der von Gestüt Etzean gezogene zweijährige Amaron-Sohn Nobler erzielte heute bei Tattersalls mit 120.000 Guineas den Höchstpreis des Tages. Nobler ist ein Sohn der Sholokhov-Stute Noble Lady, die bereits die Listensiegerin Noble Music sowie die Gruppeplatzierten Noble House und Niyama ebenso wie den wie Nobler von Amaron stammenden, zehnfachen Sieger Night Moment zu ihren Nachkommen ... Weiterlesen

Hoch überlegener Debütsieg für dreijährigen Amaron-Sohn Merino

Der dreijährige Amaron-Sohn Merino hinterließ bei seinem hoch überlegenen Debütsieg in Bratislava einen gewaltigen Eindruck und empfahl sich ganz klar für bessere Aufgaben. Merino wurde vom Gestüt Etzean gezogen und ist ein Sohn der Rock of Gibraltar-Stute Mayumi als Enkelin der Acatenango-Stute Majorata, die vor allem für die im klassischen Preis der Diana (Gr.I) nicht ... Weiterlesen

Dreijähriger Amaron-Sohn Night of Dreams gewinnt in Italien

Der dreijährige Amaron-Sohn Night of Dreams konnte sich in Mailand der Maidenschaft entledigen. Der von Gestüt Etzean gezogene Night of Dreams ist das zweite Produkt der Lord of England-Stute Night of Love, deren von dem Sadler’s Wells-Sohn Sholokhov stammende Mutter Night of Fashion als rechte Schwester der auf höchstem Level im klassischen Preis der Diana ... Weiterlesen

Zweijähriger Amaron-Sohn Pirlo überlegener Debütsieger in Tschechien

Der zweijährige Amaron-Sohn Pirlo war bei seinem Debüt in Tschechien ein eindrucksvoller Sieger und ist in seiner neuen Heimat ein großer Hoffnungsträger. Pirlo wurde von Brigitta und Bernhard Matusche gezogen und ist im Gestüt Etzean aufgewachsen. Seine Mutter ist die Lord of England-Stute Peri, die bereits als Stakes-Mutter bewährt ist und selbst eine rechte Schwester ... Weiterlesen

Dreijährige Amaron-Tochter Korea gewinnt in Frankreich

Die dreijährige Amaron-Tochter Korea kam in Le Croise-Laroche zu ihrem ersten Sieg. Die von Gestüt Zoppenbroich gezogene Korea ist ein Nachklomme der Lord of England-Stute Königsbraut als Tochter der von dem Derbysieger Dai Jin stammenden Listensiegerin Königstochter, die vor allem auch für die im Deutschen St. Leger (Gr.III) nicht zu schlagende Sinndar-Tochter Kaldera verantwortlich zeichnet, ... Weiterlesen

Zweijähriger Amaron-Sohn Va bene gewinnt BBAG-Auktionsrennen in München

Stall Unikats zweijähriger Amaron-Sohn Va bene konnte nach seinem Maidensieg in Berlin-Hoppegarten nun das BBAG Auktionsrennen in München für sich entscheiden, wobei der Amaron-Sohn nachdem er lange festgesessen hatte mit einem starken Endspeed aufwarten und voll überzeugen konnte. Der von Gestüt Winterhauch gezogene Va bene ist ein Sohn der in Baden-Baden als Listensiegerin profilierten Dream ... Weiterlesen

Leichter Debütsieg für zweijährigen Amaron-Sohn Cherry Brandy in Hoppegarten

Karin Brieskorns zweijähriger Amaron-Sohn Cherry Brandy konnte sich gleich beim allerersten Start in Berlin-Hoppegarten in leichter Manier der Maidenschaft entledigen. Er ist das zweite Fohlen der sechsfachen Siegerin Chalcot, die als High Chaparral-Halbschwester des Gruppeplatzierten Listensiegers Never No More empfohlen ist. Chalcot ist eine Enkelin der Top Ville-Stute Haut Volee, die auch für die zweifache ... Weiterlesen

Aggenstein der erste Gruppesieger für seinen Vater Amaron

Der in diesem Jahr im Premio Bereguardo als Listensieger bewährte Amaron-Sohn Aggenstein avancierte nun als Gewinner des Premio Enrico Caminici (Gr.III) in Mailand zum ersten Gruppesieger für seinen Vater. Markus Schiebingers von Ralf Kredel gezogener Aggenstein ist ein Sohn der Alkalde-Stute Altstadt, die auch für seinen als mehrfachen Auktionsrennen-Sieger bewährten Vollbruder Atze verantwortlich zeichnet. Altstadt ... Weiterlesen

Amaron-Tochter Valpolicella Gruppe-Dritte in Mailand

Sven Troparts vierjährige Amaron-Tochter Valpolicella stellte in Mailand als Dritte im Premio Verziere (Gr.III) einmal mehr ihre gute Form und ihre große Beständigkeit unter Beweis. Valpolicella wurde von Gestüt Winterhauch gezogen und ist eine von vier Stakes-Siegern ihres Vaters. Valpolicella ist der beste Nachkomme der Dashing Blade-Stute Very Nice und stammt aus der unmittelbaren Verwandtschaft ... Weiterlesen

Dreijähriger Amaron-Sohn Montanus siegt im höchsten Ausgleich

Frau Susanne Ottofüllings dreijähriger Amaron-Sohn Montanus konnte bereits zweijährig gewinnen und hat in dieser Saison jetzt drei Rennen gewonnen, wobei er bei seinen letzten beiden Starts zunächst im Ausgleich II in Mülheim und zuletzt im höchsten Ausgleich in Düsseldorf nicht zu schlagen war. Der von seiner Besitzerin auch gezogene Montanus ist das dritte Produkt der ... Weiterlesen


Alle Neuigkeiten finden Sie hier
Kontakt & Standort
Decktaxe: 4.500,- Euro am 1.10.
mit Freisprung 2023 bei nicht 48 Std. lebendem Fohlen

Standort:
Gestüt Etzean
Gestütsleitung: R. Kredel
Ortsstr. 34
64760 Oberzent

Telefon: 0 60 68/13 23
Fax: 0 60 68/31 14

E-Mail: info@gestuet-etzean.de
Internet: http://www.gestuet-etzean.de/