Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
 


 


Exterieur
Abstammung
Rennleistung
Fakten
Nachkommen
Neuigkeiten
Kontakt



Starke Stutenliste für Champion-Deckhengst Soldier Hollow

Der amtierende deutsche Champion-Deckhengst Soldier Hollow im Gestüt Auenquelle bekommt ganz starken Zuspruch aus dem In- und Ausland wird 2017 eine hoch qualitative Liste von 88 Stuten decken.

Aus dem Standortgestüt sind die erstklassige Big Shuffle-Stute Reine Galante, die weitere Big Shuffle-Stute Vive Madame als Mutter des mehrfachen Gruppesiegers Vif Monsieur, mehrere Stuten aus der Linie der Auenqueller Stammstute Allergie wie die Listensiegerin Auengunst zu nennen sowie die Areion-Tochter Daring Art als Dreiviertelschwester der Top-Zweijährigen Daring Love und des vorjährigen Listensiegers Daring Match.

Ferner aus der Linie der Auenqueller German 1000 Guineas-Siegerin Grimpola die Tiger Hill-Stute Global Beauty und die King's Best-Stute Good Harmony als Mutter der Gruppesiegerin Good Donna, die Shareef Dancer-Stute Molly Dancer als Mutter der Gruppesieger Molly Art und Molly Max mit deren Vollschwester Molly Maxima sowie Turfblume als Lando-Halbschwester der Gruppe I-Siegerin Turfrose und Turfaue, ihrerseits Mutter der Diana-Siegerin Turfdonna.

Besitzer Gestüt Park Wiedingen schickt die Winterkönigin Dhaba, deren nahe Verwandte Divya, die bereits den vorjährigen St. Leger Italiano-Sieger und Derby-Dritten Dschingis Secret aus einer Verbindung mit Soldier Hollow hatte sowie die Winterkönigin Narooma, die nach Soldier Hollow die klassisch und vielfach Gruppeplatzierte Listensiegerin Nymeria brachte.

Dazu kommen die Areion-Stute Flamingo Rose als rechte Schwester des zweifachen Gruppesiegers Flamingo Star und Dreiviertelschwester des Gruppe I-Siegers Feuerblitz sowie die Danehill-Stute Wakytara, eine Halbschwester des Champion-Meilers Waky Nao und Mutter des 2017 als zweifacher Gruppesieger und Derby-Dritter bewährten Soldier Hollow-Hengstes Wai Key Star.

Weitere prominente Stuten auf Soldier Hollows Liste sind die von Monsun stammende Listensiegerin Pearls Or Passion, die Dubawi-Stute Pop Chart als Tochter der Gruppe I-Siegerin Baila me, die Sinndar-Stute Guenea als Tochter der Oaks d'Italia-Siegerin und Gruppe I-Mutter Guadalupe sowie die klassisch platzierte Gruppesiegerin Saldentigerin als Mutter der Diana-Siegerin Salomina.

Ferner die als mehrfache Stakes-Mutter bewährte Dashing Blade-Stute Salontasche, die Gruppe III-Siegerin und Monsun-Stute Karavel als Stakes-Mutter sowie Vollschwester zu Kalla und Kitcat sowie Halbschwester des zweijährigen Gruppe I-Siegers Königstiger ebenso wie Salve Estelle als Dansili-Tochter der Diana-Siegerin und Derby-Zweiten Salve Regina, einer rechten Schwester der Derby-Sieger Samum und Schiaparelli.

Etwas ganz besonderes sind auch die als Shirley Heights-Halbschwester des Klassehengstes Lando ausgewiesene Laurencia als Mutter der Gruppesieger Lauro und Love Academy, selbst Mutter der Gruppe II-Siegerin Longina, die Monsun-Stute Lysuna als Mutter des Derby-Siegers Lucky Speed, die Prix Chloe-Gewinnerin Sexy Lady als Danehill Dancer-Halbschwester des Champions Scalo.

Die Gruppe II-platzierte Observatory-Stute Waldjagd ist eine Tochter der Klassestute Wurftaube und Halbschwester des Derby-Siegers Waldpark sowie nahe Verwandte des English St. Leger-Siegers Masked Marvel sowie des vorjährigen zweijährigen Gruppe I-Siegers Waldgeist. Die Sternkönig-Stute Alaskakönigin ist Listensiegerin und kommt aus der Linie der Diana-Siegerin und Linienbegründerin Anna Paola, während die Alkalde-Stute Elora als Halbschwester der Diana-Siegerin Enora und des Klasseshengstes Egerton interessiert. Die Bertrando-Stute Well American als Tochter der Gruppe III-Siegerin Welluna brachte in Verbindung mit Soldier Hollow die vorjährige Winterkönigin Well Spoken.

Der im Gestüt Auenquelle stationierte In The Wings-Hengst Soldier Hollow (Decktaxe 25.000 Euro) ist der Champion-Deckhengst 2016 in Deutschland und steht derzeit bei 22 Stakes-Siegern auf der Flachen angeführt von der Diana-Siegerin Serienholde, dem dreifachen Gruppe I- und Derby-Sieger und Nachwuchsbeschäler Pastorius und dem ebenfalls zweimal auf oberstem Level erfolgreichen Ivanhowe, der inzwischen in Australien als Our Ivanhowe mit dem Doomben Cup sein drittes Gruppe I-Examen gewinnen konnte. 

Dazu kommen der zweifache dreijährige Gruppesieger und vorjährige Derby-Vierte Wai Key Star, der vorjährige St. Leger Italiano-Gewinner Dschingis Secret, die letztjährige Winterkönigin Well Spoken, Son Macia, der Ratibor-Rennen-Sieger und Champion-Zweijährige Parthenius als Vollbruder zu Pastorius und der Frankfurter Dreijährigen-Preis-Gewinner Shadow Sadness sowie die Diana-Trial-Gewinnerin Ars nova und der Hamburger Flieger Trophy-Sieger Dabbitse, die Listen-Sieger Weichsel, Maningrey, Salon Soldier, Shanjia, Koffi Angel, Old Pal, Sworn Sold, Wilder Wein und Dessau sowie die Badener Meile- und Prix Allez France-Zweite sowie auch klassisch platzierte Nymeria an der Spitze seiner Nachkommen.

 

 

Zurück zur Übersicht

Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern