Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
 


 


Exterieur
Abstammung
Rennleistung
Fakten
Nachkommen
Neuigkeiten
Kontakt



Soldier Hollow-Tochter Saloon Sold siegt im Auktionsrennen

Horst Pudwills zweijährige Soldier Hollow-Tochter Saloon Sold konnte den Preis des Casino Baden-Baden als das teuerste BBAG-Auktionsrennen leicht für sich entscheiden, wobei auch die drittplatzierte Sunshine Reggae von Soldier Hollow stammt.

Gezogen vom Gestüt Wittekindshof, konnte Saloon Sold den Vorsprung ihres Vater in der Deckhengststatistik weiter ausbauen. Sie ist eine Enkelin der als Gruppeplatzierte Listensiegerin profilierten Bluebird-Stute Salonblue, die aus einer Verbindung mit Soldier Hollow den Gruppeplatzierten Listensieger Salon Soldier hatte, wobei auch Soldier Hollows Diana-Siegerin Serienholde aus dieser Linie stammt.

Der im Gestüt Auenquelle stationierte In The Wings-Hengst Soldier Hollow (Decktaxe 15.000 Euro) steht derzeit bei achtzehn Stakes-Siegern auf der Flachen angeführt von dem dreifachen Gruppe I-Sieger und Nachwuchsbeschäler Pastorius und dem ebenfalls zweimal auf oberstem Level erfolgreichen Ivanhowe, der inzwischen in Australien als Our Ivanhowe mit dem Doomben Cup sein drittes Gruppe I-Examen gewinnen konnte. 

Dazu kommen der jetzt zweifache dreijährige Gruppesieger und Derby-Vierte Wai Key Star, der vorjährige Ratibor-Rennen-Sieger und Champion-Zweijährige Parthenius als Vollbruder zu Pastorius und der Frankfurter Dreijährigen-Preis-Gewinner Shadow Sadness, die Diana-Trial-Gewinnerin Ars nova und der Hamburger Flieger Trophy-Sieger Dabbitse, die Listen-Sieger Weichsel, Maningrey, Salon Soldier, Shanjia, Koffi Angel, Old Pal, Sworn Sold und Dessau sowie die diesjährige Badener Meile- und Prix Allez France-Zweite sowie auch klassisch platzierte Nymeria an der Spitze seiner Nachkommen.

In 2016 stehen bisher somit mit der klassischen Gruppe I- und Diana-Siegerin Serienholde, dem Gruppe I-Sieger Our Ivanhowe, dem dreijährigen Gruppe III-Sieger und Derby-Vierten Wai Key Star, den beiden mehrfach Gruppeplatzierten Nymeria und Son Macia, den Diana-Trial-Platzierten Pagella und Diana-Vierten Kasalla, dem Derby- und Oppenheim Union-Rennen-Dritten Dschingis Secret sowie den Listenplatzierten Fosun, Maha Kumari und Mary Sun bereits elf Stakes-Pferde zu Buche.

 

Zurück zur Übersicht

Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern