Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
 


 


Exterieur
Abstammung
Rennleistung
Fakten
Nachkommen
Neuigkeiten
Kontakt



Röttgen und von Finck unterstützen Soldier Hollow mit je vier Stuten

Besitzer Helmut von Finck und das Gestüt Röttgen als Standortgestüt des Hengstes Soldier Hollow unterstützen den einstigen Galopper des Jahres in der Saison 2010 mit je vier Stuten.

Diana’s Quest (Mutter unter anderem von Deva und Dragon Fly), Flamingo Sky, Qelle Amie (Mutter von Quelle Amore und Quillaja) und Smaranda werden von Helmut von Finck geschickt, Röttgen lässt Desabina (88,5 Kilo), Desimona, Despoina (Mutter von Derek) und Kastila von Soldier Hollow decken.

Soldier Hollow ist vierfacher Gruppe I-Sieger und einer der Millionengalopper des deutschen Turfs. Er ist Deutschlands einziges Pferd, das mit im Alter von zwei bis sieben Jahren jeweils mindestens ein Stakes-Rennen gewann.

Soldier Hollow wurde 2008 im Gestüt Röttgen als Deckhengst aufgestellt. Seine ersten Nachkommen sind die Fohlen des Jahres 2009, die dann in dieser Saison im Jährlingsalter sind und teilweise auf den einschlägigen Auktionen angeboten werden.

Zurück zur Übersicht
Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern