Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
 


 


Exterieur
Abstammung
Rennleistung
Fakten
Nachkommen
Neuigkeiten
Kontakt



Maidensiegerin und Ausgleich II-Doppelsieg für Areion

In Berlin-Hoppegarten konnte die dreijährige Areion-Tochter Wild Blossom ein Maidenrennen über die Meile gewinnen, während im Ausgleich II die Areion-Nackommen El Zagal und Ishasha das Ende unter sich ausmachten.

Dr. Claudia Eckels Areion-Stute Wild Blossom wurde von Frau Eleonore Helene Zieger Dyckhoff gezogen und ist eine Tochter der von dem klassischen Sieger Turtle Island stammenden Wind in her Hair, die besonders als Halbschwester der zweijährigen Championstute Waitowin und der Ela-Mana-Mou-Stute Win Hands down interessiert, wobei Letztgenannte besonders über deren Tochter Wild Romance eine hocherfolgreiche Mutterlinie begründete.

Der Top-Sprinter Areion (Decktaxe: 8.000 Euro) als bester Sohn des einflussreichen Vererbers Big Shuffle konnte bei insgesamt drei Gruppe-Siegen mit der Goldenen Peitsche das begehrteste Sprint-Examen in Deutschland für sich entscheiden. Areion aus der Linie der Top-Vererber Acropolis, Alycidon und Borealis stellte bis jetzt 47 individuelle Black-Type-Nachkommen und steht aktuell wieder an der Spitze der Liste der erfolgreichen Deckhengste in Deutschland. 11 davon gewannen Gruppe-Rennen, 15 auf Listen-Ebene. Palace Prince markiert den ersten Gruppe- und Stakes-Sieger des Jahres, der Derby-Zweite ist einer von sechs Stakes-Pferden in diesem Jahr. 2015 debütierte zudem der Areion-Sohn Indomito als Deckhengst, sein erster Sohn als Deckhengst in der Zucht ist der Winterfavorit Globus in Ungarn.

 

Zurück zur Übersicht

Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern