Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
Reliable Man stellt ersten Starter und eindrucksvollen Sieger

Der seit 2014 imGestüt Röttgen wirkende Schimmel Reliable Man stellte mit seinem ersten Starter in Deutschland auch gleich seinen ersten Sieger, die aus der eigenen Zucht stammende zweijährige Stute Narella, die dabei auch sehr eindrucksvoll Start-Ziel zum Zuge kam. In der südlichen Hemisphäre erfreut sich Reliable Man bei den Züchtern und auf den Auktionen unverändert großer Beliebtheit, sein bester Nachkomme dort ist die zweijährig Gruppe I-platzierte Stute Belle du Nord.  

Reliable Man avancierte 2011 mit Siegen im klassischen Prix du Jockey Club und Prix Niel zum Champion-Dreijährigen in Frankreich. Vierjährig war Reliable Man auf höchstem Level Dritter im Prix Ganay sowie jeweils Vierter in Danedreams King George VI & Queen Elizabeth Diamond Stakes und den Prince of Wales's Stakes.

Reliable Man ist einer von acht Gruppe I-Siegern für den erstklassigen Schimmel Dalakhani, der überaus vielseitig war und auf Distanzen von der Meile bis 2400 Meter vier Gruppe I-Rennen gewinnen konnte. Dabei war der Champion wie sein Sohn vor allem im französischen Derby sowie im Prix de l'Arc de Triomphe erfolgreich. Dalakhani ist der beste Sohn des Champions und führenden Mutterstuten-Vererbers Darshaan, der ebenfalls das französische Derby für sich entscheiden konnte und seinerseits der beste Sohn des im englischen und irischen Derby nicht zu schlagenden Champion-Vererbers Shirley Heights als dem wiederum besten Sohn des Epsom Derby-Gewinners Mill Reef darstellt. Mill Reef ist neben Riverman der beste Sohn des Nasrullah-Hengstes Never Bend, so dass Reliable Man eine internationale Top-Hengstlinie repräsentiert, die klassisch geprägt und sich bereits sehr gut mit deutschen Linien vererbt hat.

Auch auf der mütterlichen Seite dominiert klassische Potenzial das Pedigree von Reliable Man. Seine Mutter On Fair Stage konnte auf Listen-Ebene bestehen und ist eine Tochter des Rekord-Vererbers Sadler's Wells, der selbst nicht weniger als zwanzig klassische Sieger stellte von denen ein Großteil aus Töchtern von Darshaan stammt, allen voran solche Größen wie High Chaparral, Ebadiyla, Islington und Yesterday. On Fair Stage lieferte mit dem Gruppe III-Sieger Imposing und dem Listensieger Gala Force weitere Stakes-Sieger und ist als Tochter der Klassestute Fair Salinia ausgewiesen.

Diese Petingo-Stute war 1978 die Champion-Dreijährige Stute in England und konnte die Epsom Oaks, Irish Oaks sowie Yorkshire Oaks für sich entscheiden was sie zur dreifachen Gruppe I-Siegerin machte. Sie stellte drei Stakes-Sieger, allen voran den von Darshaans Erzeuger Shirley Heights stammenden Gruppe-Sieger Perfect Vintage. Die dritte Mutter ist die Amerikanerin Fair Arabella, die den ebenso brillanten wie harten Swaps Sohn Chateaugay zum Vater hat. Fair Arabella brachte mit dem Northern Dancer-Sohn Rambo Dancer einen erfolgreichen Deckhengst und ist vor allem auch die dritte Mutter der Darshaan-Stute Sueboog, selbst wiederum Mutter des Gruppe I-Siegers Best Of The Bests. Fair Arabella interessiert zudem als Halbschwester der erfolgreichen Deckhengste Faraway Son und Liloy, wobei aus dieser Linie mit den weiteren Gruppe I-Siegern Baillamont und Lyphard's Wish zwei weitere profilierte Deckhengste hervorgingen.

 

Statistik der Woche

Breeding Kolumne

ServiceKontaktImpressumNews einliefern