Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
 


 


Exterieur
Abstammung
Rennleistung
Fakten
Nachkommen
Neuigkeiten
Kontakt



Dreijähriger Soldier Hollow-Sohn Dritter im Quinte-Handicap

Gestüt Haus Hahns dreijähriger Soldier Hollow-Sohn Whispering Hero konnte in Chantilly in einem Quinte-Handicap, dem Prix de Chauffour über die Meile, einen hervorragenden dritten Platz erreichen.

Der vom Gestüt Haus Hahn auch gezogene Soldier Hollow-Sohn Whispering Hero stammt aus der Königsstuhl-Stute Whispering Grass, die mit dem Sternkönig-Sohn White Lightning einen Gruppe III-Sieger zu ihren Nachkommen zählt. Die nächste Mutter ist die Habitat-Stute Waitotara, die auch für die Ela-Mana-Mou-Stute Win hands down verantwortlich zeichnet. Diese lieferte die von dem Königsstuhl-Sohn Alkalde stammende Winterkönigin und erstklassige Mutterstute Wild Romance in deren direkter und indirekter Nachzucht man auf neun Stakes-Sieger stößt mit der Deutschen St. Leger-Siegerin Win for us, der zweijährig im Prix Miesque (Gr.III) erfolgreichen Platini-Tochter White Rose und der im BMW EuropaChampionat (Gr.II) nicht zu schlagenden Sternkönig-Stute Wild Side als Mutter der englischen Gruppe II-Siegerin und Prix Vermeille-Zweiten Wild Coco.

Der im Gestüt Auenquelle wirkende In The Wings-Hengst Soldier Hollow (Decktaxe 12.000 Euro) steht aktuell bei siebzehn Stakes-Pferden auf der Flachen angeführt von dem dreifachen Gruppe I-Sieger und Nachwuchsbeschäler Pastorius. Weitere Gruppe-und Listen-Sieger von Soldier Hollow sind der 2014 imGerling-Preis überlegene Ivanhowe, die vorjährige Diana-Trial-Gewinnerin Ars nova und der ebenfalls vorjährige Hamburger Flieger Trophy-Sieger Dabbitse sowie die Listen-Sieger Salon Soldier, Shanjia, Koffi Angel, Old Pal, Sworn Sold, Dessau sowie Alamance und Swingdream an der Spitze seiner Nachkommen.

 

Zurück zur Übersicht

Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern