Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
 


 


Exterieur
Abstammung
Rennleistung
Fakten
Nachkommen
Neuigkeiten
Kontakt



Champion-Deckhengst Areion mit einem Sextett bei der BBAG

Der bereits als dreifacher Champion-Deckhengst bewährte Big Shuffle-Sohn Areion, 2016 Vater der Gruppesieger Articus und Shy Witch, wird am Freitag auf der BBAG-Jährlingsauktion mit einem Sextett vertreten sein.

Zu nennen ist zunächst eine Stute (Lot 208) aus einer Reset-Halbschwester der von Areions Vater Big Shuffle stammenden Klasse-Sprinter Best Walking und Best Joking, dann eine Stute (134) aus einer Montjeu-Tochter der zweijährigen Listensiegerin Moneypenny aus der Familie der Oaks d'Italia-Siegerin Meridiana sowie der diesjährigen Diana-Trial-Gewinnerin Meergörl und eine Vollschwester (164) des zwölffachen Siegers und Listenplatzierten Caesarion aus der Familie des brillanten Champion-Zweijährigen Dabirsim sowie eine weitere Stute (199) aus einer Lomitas-Halbschwester der Prix Chloe-Siegerin und Gruppe I-platzierten Wunder

Der Top-Sprinter Areion (Decktaxe: 9.500 Euro) als bester Sohn des einflussreichen Vererbers Big Shuffle konnte bei insgesamt drei Gruppe-Siegen mit der Goldenen Peitsche das begehrteste Sprint-Examen in Deutschland für sich entscheiden. Areion aus der Linie der Top-Vererber Acropolis, Alycidon und Borealis stellte bis jetzt 53 individuelle Black-Type-Nachkommen, 17 davon gewannen Gruppe-Rennen, 19 auf Listen-Ebene. 

Areion erreichte 2015 sein bereits drittes Deckhengst-Championat und stand auch bei den Vätern der Zweijährigen an der Spitze. Der Derby-Zweite Palace Prince, die vorjährige Winterkönigin Dhaba, sowie die weiteren Gruppe-Sieger Incantator und Queenie waren die größten Aktivposten im Vorjahr. 2016 sind es der Hamburger Gruppesieger Articus, die Hamburger Gruppesiegerin sowie German 1000 Guineas-Zweite Shy Witch und der Dresdner Listensieger Devastar sowie sieben weitere Stakes-platzierte Pferde.

 

Zurück zur Übersicht

Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern