Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
 


 


Exterieur
Abstammung
Rennleistung
Fakten
Nachkommen
Neuigkeiten
Kontakt



Areion-Tochter Halli Galli macht im Auktionsrennen Freude

Stall Memorys dreijährige Areion-Tochter Halli Galli sorgte mit ihrem leichten Sieg mit über fünf Längen im BBAG Meiler Auktionsrennen für viel Freude bei ihren Besitzern.

Die beim Lebensdebüt in Dresden erfolgreiche und danach in Hoppegarten im BBAG Auktionsrennen zweitplatzierte Areion-Tochter Halli Galli stammt aus der Zucht des Gestüt Fährhof und ist eine Tochter der in den USA als Gruppe III-Siegerin profilierten Surumu-Stute Humaita als rechte Schwester des Champion-Stehers Happy Change und Dreiviertelschwester des Gruppe II-Siegers Hamond.

Der Top-Sprinter Areion (Decktaxe: 9.500 Euro) als bester Sohn des einflussreichen Vererbers Big Shuffle konnte bei insgesamt drei Gruppe-Siegen mit der Goldenen Peitsche das begehrteste Sprint-Examen in Deutschland für sich entscheiden. Areion aus der Linie der Top-Vererber Acropolis, Alycidon und Borealis stellte bis jetzt 51 individuelle Black-Type-Nachkommen, 16 davon gewannen Gruppe-Rennen, 18 auf Listen-Ebene. 

Areion erreichte 2015 sein bereits drittes Deckhengst-Championat und stand auch bei den Vätern der Zweijährigen an der Spitze. Der Derby-Zweite Palace Prince, die vorjährige Winterkönigin Dhaba, sowie die weiteren Gruppe-Sieger Incantator und Queenie waren die größten Aktivposten im Vorjahr. 2016 markierte das Stakes-Doppel Articus und Devastar einen mehr als gelungenen Auftakt, dazu kommen fünf Stakes-platzierte Pferde mit der German 1000 Guineas-Zweiten und frischen Hamburger Gruppe-Siegerin Shy Witch an der Spitze.

 

Zurück zur Übersicht

Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern