Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
 


 


Exterieur
Abstammung
Rennleistung
Fakten
Nachkommen
Neuigkeiten
Kontakt



Riesige Frankreich-Bonanza für Areion in Frankreich

Für den Top-Stallion Areion konnten in Saint-Cloud sein Sohn Flamingo Starden Prix Perth (Gr.III) gewinnen und der zweijährige Sherlock im Criterium International (Gr.I) den dritten Platz erreichen.

Frau Marlene Hallers vierjähriger Areion-Sohn Flamingo Star gewann als Youngster das Ratibor-Rennen (Gr.III) und war zuletzt im Grossen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gr.III) erfolgreich bevor er heute im Prix Perth (Gr.III) seinen dritten Gruppe-Sieg landen konnte. Capricorn Studs zweijähriger Areion-Hengst Sherlock war zuletzt Zweiter im Preis des Winterfavoriten (Gr.III) und konnte in Saint-Cloud als Dritter im Criterium International eine GruppeI-Platzierung erringen.

Der Top-Sprinter Areion (Decktaxe:8.000 Euro) als bester Sohn des einflussreichen Vererbers Big Shuffle konnte bei insgesamt drei Gruppe-Siegen mit der Goldenen Peitsche das begehrteste Sprint-Examen in Deutschland für sich entscheiden und steht aktuell bei elf individuellen Gruppe- und zwölf weiteren Listen-Siegern. Areion aus der Linie der Top-Vererber Acropolis, Alycidon und Borealis verbuchte 2013 sein zweites allgemeines Deckhengst-Championat in Deutschland. Areion stellte 2014 bis dato auf Stakes-Level in erster Linie die Listen-Siegerin und Gruppe-platzierte Namera, den zweijährig zweimal Gruppe-platzierten Sherlock, den zweifachen Gruppe-SiegerF lamingo Star sowie die weiteren Stakes-Sieger Red Lips und Palace Prince.

 

Zurück zur Übersicht

Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern