Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
 


 


Exterieur
Abstammung
Rennleistung
Fakten
Nachkommen
Neuigkeiten
Kontakt



Goofalik-Sohn Amoroso Zweiter beim Erstauftritt auf Listenlevel

Bei seinem ersten Start auf Listenebene hat der Goofalik-Sohn Amoroso in München in der Premiere Win-Trophy eine überzeugende Leistung gezeigt. Der Vierjährige musste sich in dem Listenrennen nur dem Acatenango-Sohn El Tango geschlagen geben, blieb aber vor Pferden wie Soterio und Aviane.

Amoroso steigerte mit dieser Leistung die bisherigen Rennbahnauftritte noch beträchtlich, zeigte fraglos die beste Leistung seiner Laufbahn. Sein bisheriger GAG von 79 Kilo wird nach der Münchener Leistung keinen Bestand mehr haben. Die beiden jüngsten Geschwister von Amoroso stammen von Royal Dragon, der 2004 geborene Hengst Amazing Dragon und eine in diesem Jahr geborene, noch namenlose Stute.

Goofalik sorgte auch in Deauville für Aufsehen, als sein Sohn The Devil den zweiten Treffer in Folge erreichte, im Prix de Pont Audemer den hoch eingeschätzten Magnum Opus aus dem Fabre-Stall hinter sich ließ. Urs Suter ist der Coach von The Devil.

Zurück zur Übersicht
Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern