Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
 


 


Exterieur
Abstammung
Rennleistung
Fakten
Nachkommen
Neuigkeiten
Kontakt



Derby-Zweiter gewinnt überlegen in Frankreich

Am Mittwoch gewann der Schweizer Derby-Zweite, The Devil, in Maisons-Laffitte überlegen mit vier Längen ein 2200 Meter-Rennen. In der mit 18.000 Euro dotierten Prüfung ließ der von Urs Suter trainierte Hengst 11 Gegner hinter sich, sollte nun auch in besseren Rennen in Frankreich an den Ablauf kommen.

Bei seinem letzten Start hatte der von Goofalik (das Foto zeigt seinen Sohn Amoroso) stammende The Devil Rang zwei im Österreichischen Derby erreicht, geschlagen nur von dem ebefalls in Frankreich traininerten Peintre Celebre-Sohn Peintre Bleu.

The Devil stammt aus der Zucht des Gestüts Brümmerhof. Seine Mutter ist die Listensiegerin und dreifach erfolgreiche Tascalina, deren von Acatenango stammender Erstling in diesem Jahr in Hong Kong gewann und dessen vierjährige Tochter Tascara (von Monsun) ebenfalls in 2005 zwei Rennen gewann.

Zurück zur Übersicht
Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern