Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
 


 


Exterieur
Abstammung
Rennleistung
Fakten
Nachkommen
Neuigkeiten
Kontakt



Goofalik-Sohn Amoroso gewinnt Kölner Handicap des Tages

Der vierjährige Amoroso scheint von einer neuen Taktik zu profitieren und gewann am Sonntag leicht den Ausgleich II, das Handicap des Tages im Rahmen der Kölner Union.

Der vom Gestüt Brümmerhof gezogene Hengst feierte somit den vierten Sieg seiner Karriere und sollte mit dieser Taktik noch weiter von sich hören machen. Neben den vier Siegen erreichte Amoroso drei Platzierungen und wurde zudem Vierter im Preis der Jährlingsauktion in Baden-Baden.

Amoroso stammt von dem Brümmerhofer Beschäler Goofalik, vor allem durch seinen mehrfachen Gruppe I-Sieger Ungaro, die Gruppe I-Siegerin Nagoya oder den aktuellen Beschäler Acambaro bekannt ist. Goofalik, der nach Anzahl von Siegen in 2005 in der Top 3 in Deutschland liegt, deckt in Brümmerhof für eine Taxe von 3.000 Euro.

Dritte in dem mit 8.000 Euro dotierten 2400 Meter-Rennen wurde die Sternkönig-Tochter Krizia aus dem Schiergen-Stall. In England feierte der Ex-Röttgner Sternkönig-Sohn Darrias am Sonntag erneut einen Erfolg über Hürden, gewann in Stratford sein bereits viertes Rennen in Folge.

Zurück zur Übersicht
Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern