Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
 


 


Exterieur
Abstammung
Rennleistung
Fakten
Nachkommen
Neuigkeiten
Kontakt



Goofalik-Tochter Spazolita gewinnt Listen-Rennen

Das Nereide-Rennen, eine Listenprüfung über 2000 Meter, endete mit einer kleinen Überraschung. Denn weder Favoritin Mocca (wurde Dritte), noch die Fährhofer Co-Favoritin La Hermana (Zweite) konnten das mit 20.000 Euro dotierte Rennen gewinnen.

Dieses ging an die 179:10-Chance Spazolita. Die fünfjährige Goofalik-Tochter feierte ihren bisherigen Karriere-Höhepunkt und gewann unter Jockey John Hillis am Ende wie sie wollte. Das Gestüt Karlshof feierte somit ein Doppel, hatte bereits im zuvor gelaufenen Ausgleich III mit dem Sternkönig-Sohn Seamount den Sieger gestellt.

Spazolita ist der siebte individuelle Stakes-Sieger und der 24. Black Type-Performer des Brümmerhofer Deckhengstes Goofalik, der mit der vierjährigen Brümmerhoferin Neverland im Riemer Rahmenprogramm einen weiteren Treffer markierte.

Der Vater des mehrfachen Gruppe I-Siegers Ungaro ist in diesem Jahr auch durch den Radeberger Zweiten Oakboy, den Gruppe III-platzierten Swangoo, den Schweizer Leger-Zweiten Moon Star sowie den Badener Auktions-Rennen -Zweiten und -Vierten Bussoni und Amoroso (Foto) vertreten.

Zurück zur Übersicht
Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern