Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse
 


 


Exterieur
Abstammung
Rennleistung
Fakten
Nachkommen
Neuigkeiten
Kontakt



Nur hinter Big Shuffle: Goofalik auf Rang zwei nach Siegen

Das vergangene Derby-Meeting hat die Deckhengst-Statistik in Deutschland natürlich stark beeinflusst. Das zweithöchstdotierte Rennen des Landes hat in der Stallion-Tabelle, sortiert nach Gewinnsumme, vor allem Monsun klarer von seinen Konkurrenten abgegrenzt. Mit einer Gewinnsumme von knapp einer Millionen Euro (siehe dazu auch die aktuelle Statistik der Woche) liegt der Schlenderhaner klar auf der Pole Position der Beschäler.

Geht es allerdings nach Siegen, liegt Monsun mit 36 Siegen „nur“ auf dem dritten Rang. Die Statistik nach Erfolgen führen Big Shuffle und der Brümmerhofer Goofalik an.

Big Shuffle-Produkte gewannen anno 2004 bereits 48 Rennen, sage und schreibe 113 Nachkommen des Auenquellers sind in diesem Jahr dafür schon gelaufen. Goofalik (mit einer Gewinnsumme von knapp 200.000 Euro auch in dieser Statistik nach Gewinnsumme guter Sechster) stellte 2004 bis zum 5. Juli 30 individuelle Sieger, die es bereits auf 40 Saison-Erfolge brachten. 

Zurück zur Übersicht
Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern