Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse


Das erste Fohlen des Top-Sprinters und Meilers ist geboren
  Im Gestüt Röttgen kam am Freitag Abend das erste Fohlen, ein brauner Hengst, des Top-Sprinters und Meilers Millowitsch zur Welt. Als Züchterin zeichnet Millowitsch' Züchterin und Mitbesitzerin Dr. Alexandra Renz.

Der Millowitsch-Hengst ist das zweite Fohlen der 89,5kg-GAG-Stute Bebe Cherie, die vor allem auf Gruppe-Level Dritte im Oleander-Rennen war und als Tochter des hierzulande im Preis von Europa als Gruppe I-Sieger profilierten Sinndar-Sohnes Youmzain ausgewiesen ist.

Bebe Cheries Mutter ist die Doyoun-Stute Shamaniya, eine Halbschwester der von Youmzains Vater Sinndar stammenden Irish Oaks-Siegerin und Gruppe-Mutter Shawanda sowie deren Barathea-Halbschwester Shawara als Mutter der ebenfalls von Sinndar stammenden zweifachen Gruppe I-Siegerin Shareta.

Der Top-Sprinter und Meiler Millowitsch wurde zwei- bis fünfjährig erfolgreich geprüft und erreichte dabei neun Siege. Zweijährig zählte er das Ferdinand Leisten-Memorial in Baden-Baden zu seinen drei Erfolgen als Youngster und war Dritter im Zukunfts-Rennen (Gr.III). Drei- bis fünfjährig gewann Millowitsch fünf Grupperennen auf Distanzen von 1200 bis 1700 Meter, darunter die Hamburger Flieger-Trophy und die Silberne Peitsche.

Millowitsch ist der beste und einer der wenigen Nachkommen des früh abgetretenen Spitzen-Meilers Sehrezad, dessen Pedigree von zwei Strängen Mr. Prospector-Blut mit Grey Sovereign geprägt ist.

Millowitsch ist der beste von drei Stakes-Performers aus der Gruppeplatzierten Fath-Stute Muriel, deren Vater von Danzig aus der Klassestute Desirable gezogen wurde. Die nächste Mutter Hoodwink ist eine Selkirk-Halbschwester der Irish Oaks-Siegerin Margarula, deren Vater Doyoun auch als Erzeuger der Mutter von Bebe Cherie zeichnet. Es handelt sich hierbei um die Familie solcher Top-Beschäler wie Elusive Quality, Gregorian, Gold And Ivory sowie Mukaddamah.

 

Zurück zur Übersicht

 


  Wie bewerten Sie die Hengstpräsentation im Monat Januar?

Sehr wichtig

Ganz gut

weiß nicht genau
 
Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern