Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse


Soldier Hollow-Sohn Lucky Friend macht einen starken Eindruck
  Gestüt Hof Ittlingens zweijähriger Soldier Hollow-Hengst Lucky Friend kam beim zweiten Lebensstart in München über die Meile zu einem ganz leichten Vier-Längen-Sieg und empfahl sich für bessere Aufgaben.

Der aus der eigenen Zucht stammende Soldier Hollow-Hengst Lucky Friend ist ein Sohn der Monsun-Stute Lysuna, die Vierte im klassischen Preis der Diana (Gr.I) war und vor allem bereits für den Derby-Sieger Lucky Speed verantwortlich zeichnet. Aus der unmittelbaren Verwandtschaft sind mit Magic Hurricane und Run And Deliver zwei weitere Gruppe I-Sieger zu nennen.

Der im Gestüt Auenquelle stationierte In The Wings-Hengst Soldier Hollow (Decktaxe 30.000 Euro) ist der designierte Champion-Deckhengst von 2018. Er steht derzeit bei 34 Stakes-Siegern auf der Flachen angeführt von dem vorjährigen Grossen Preis von Berlin-Gewinner und Champion sowie amtierenden "Galopper des Jahres" Dschingis Secret, dem diesjährigen Derby-Sieger Weltstar, der Diana-Siegerin Serienholde, dem dreifachen Gruppe I- und Derby-Sieger und Deckhengst Pastorius und dem jetzt vierfachen Gruppe I-Gewinner und jungen Deckhengstes (OurIvanhowe

Dazu kommen aus 2018 der bereits genannte Derby-Sieger und auch im Oppenheim Union-Rennen (Gr.II) erfolgreiche Weltstar, sein Derby-runner-up und Fritz Henkel-Stiftungs-Rennen-Gewinner Destino sowie sein naher Verwandter Dschingis Secret, die La Coupe-Gewinnerin Dallas Affair sowie Wai Key Star und die Winterkönigin Whispering Angel plus die weitere zweijährige Listensiegerin Axana sowie Fosun, Enissa und Cherry Lady aus diesem Jahr.

Ferner sind da die weitere Winterkönigin Well Spoken, die auch Gruppe I-platzierte Son Macia, der Ratibor-Rennen-Sieger und Champion-Zweijährige Parthenius, Ars Nova, Dabbitse und Shadow Sadness. Zu nennen sind auch die Listensieger Nymeria, Weichsel, Maningrey, Salon Soldier, Shanjia, Koffi Angel, Old Pal, Sworn Sold, Wilder Wein, Dessau, Fosun, Enissa und Amun.

 

Zurück zur Übersicht

 


  Würden Sie lieber für den eigenen Rennstall oder den Markt züchten?

Eigenen Rennstall

Markt

Weiß nicht genau
 
Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern