Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse


Fasig Tipton November Sale mit Pauken und Trompeten
  Die eintägige Fasig Tipton November Sales gestaltete sich mit 22 siebenstelligen Zuschlägen an der Spitze neuer Top-Zahlen absolut furios - die Karlshoferin  A Raving Beauty bringt 2 Millionen Dollar.

Die vierjährige Scat Daddy-Stute Lady Aurelia, Gruppe I-Siegerin im Prix Morny und den King's Stand Stakes  ging für 7,5 Millionen Dollar an Stonestreet Thoroughbred Holdings. Die weitere ebenfalls als Gruppe I-Siegerin bewährte Scat Daddy-Tochter Daddy Lil Darling kostete Michael Vincent Magnier für Coolmore 3,5 Millionen Dollar.

Mandy Popes Whisper Hill Farm sicherte sich bei 4,4 Millionen Dollar den Zuschlag für die dreifache Gruppe I-Siegerin und Breeders' Cup Distaff-Gewinnerin Stopchargingmaria und hatte bei 1,9 Millionen Dollar auch das letzte Gebot für die Pioneerof The Nile-Absetzerstute der Tapit-Tochter.

Die 2018 in den First Lady Stakes und Just A Game Stakes als zweifache Gruppe I-Siegerin profilierte Mastercraftsman-Stute A Raving Beauty aus einer High Chaparral-Halbschwester des Top-Meilers Alianthus ging für 2 Millionen Dollar an Haruya Yoshida und hatte ihren Wert unmittelbar zuvor als Dritte im Breeders' Filly & Mare Turf nochmal beträchtlich gesteigert.

 

Zurück zur Übersicht

 


  Würden Sie Iquitos gerne als Deckhengst in Deutschland sehen?

Ja, unbedingt

Nein, eher nicht

Weiß nicht genau
 
Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern