Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse


Axana, Cherry Lady und Nouvelle Görl punkten für Soldier Hollow
  Der Renntag in Hannover gerit zu einer Demonstration für Soldier Hollow, der mit der zweijährigen Axana und der dreijährigen Cherry Lady zwei Listensiegerinnen sowie mit Nouvelle Görl eine Maidensiegerin stellte.

Sergej Penners selbst gezogene Soldier Hollow-Tochter Axana hinterließ einen ganz starken Eindruck als Gewinnerin des Grossen Soldier Hollow-Preis, die Enkelin der vierfachen Gruppesiegerin Via Borghese war bereits beim Debüt erfolgreich und zuletzt Vierte im Winterkönigin-Trial (L.).

Gestüt Brümmerhofs aus der eigenen Zucht stammende Soldier Hollow-Stute Cherry Lady verbuchte als Siegerin im Grossen Preis der Besitzervereinigung ihren ersten Stakes-Treffer. Sie ist eine Tochter der Gruppe III-Siegerin Cherry Danon, die mit der dreijährigen Shamardal-Stute Celebrity eine weitere Listensiegeirn vorweisen kann, während die dreijährige Soldier Hollow-Stute Nouvelle Görl eine Tochter der zweijährigen Listensiegerin Nouvelle Neige darstellt.  

Der im Gestüt Auenquelle stationierte In The Wings-Hengst Soldier Hollow (Decktaxe 30.000 Euro) steht derzeit bei 34 Stakes-Siegern auf der Flachen angeführt von dem vorjährigen Grossen Preis von Berlin-Gewinner und Champion sowie amtierenden "Galopper des Jahres" Dschingis Secret, dem diesjährigen Derby-Sieger Weltstar, der Diana-Siegerin Serienholde, dem dreifachen Gruppe I- und Derby-Sieger und Deckhengst Pastorius und dem jetzt vierfachen Gruppe I-Gewinner und jungen Deckhengstes (OurIvanhowe

Dazu kommen aus 2018 der bereits genannte Derby-Sieger und auch im Oppenheim Union-Rennen (Gr.II) erfolgreiche Weltstar, sein Derby-runner-up und Fritz Henkel-Stiftungs-Rennen-Gewinner Destino sowie sein naher Verwandter Dschingis Secret, die La Coupe-Gewinnerin Dallas Affair sowie Wai Key Star und die Winterkönigin Whispering Angel plus die weitere zweijährige Listensiegerin Axana sowie Fosun, Enissa und Cherry Lady aus diesem Jahr.

Ferner sind da die weitere Winterkönigin Well Spoken, die auch Gruppe I-platzierte Son Macia, der Ratibor-Rennen-Sieger und Champion-Zweijährige Parthenius, Ars Nova, Dabbitse und Shadow Sadness. Zu nennen sind auch die Listensieger Nymeria, Weichsel, Maningrey, Salon Soldier, Shanjia, Koffi Angel, Old Pal, Sworn Sold, Wilder Wein, Dessau, Fosun, Enissa und Amun.

 

Zurück zur Übersicht

 


  Würden Sie lieber für den eigenen Rennstall oder den Markt züchten?

Eigenen Rennstall

Markt

Weiß nicht genau
 
Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern