Zur Startseite
StallionsNewsStakes-Ergebnisse


Top-Angebote der führenden SOL-Beschäler bei der BBAG
  Auf der diesjährigen BBAG-Jährlingsauktion sind die in der Deckhengst-Statistik führenden SOL-Deckhengste wieder mit starken und qualitativ hochwertigen Angeboten in einem erstklassigen Katalog repräsentiert.

Soldier Hollow, Vater aktuell vor allem der beiden Derby-Erstplatzierten Weltstar und Destino, steht derzeit an der Spitze der Statistik der Vaterpferde nach Gewinnsumme in Deutschland. 25 Jährlinge von ihm stehen im Katalog, darunter eine rechte Schwester des dreifachen Gruppesiegers Wai Key Star, eine Stute aus der Gruppe I-Siegerin Sortilege aus der Familie der Derby-Sieger Samum, Schiaparelli und Sea The Moon, ein Hengst aus der Gruppe III-Siegerin Survey, eine rechte Schwester der Gruppeplatzierten Listensiegerin Fosun sowie ein weiterer Hengst aus einer rechten Schwester des Derby- und Breeders' Cup Turf-Siegers Shirocco.

Auf dem zweiten Platz in der Deckhengststatistik rangiert der so überaus beständige, mehrfache Champion-Vererber Areion Von ihm kommen zwei Hengste und drei Stuten in den Ring. Zu nennne sind eine Stute aus der Lando-Tochter Djidda, die bereits sechs Stakes-Pferde mit dem Gruppesieger Dabbitse an der Spitze stellte und vor allem auch als zweite Mutter des Top-Meiler Dragon Lips zeichnet. Ferner eine Hengst aus einer Halbschwester zu Areions Top-Verdienerin und Championstute Vanjura sowie eine Stute aus einer Peintre Celebre-Tochter der Winterkönigin Royal Dubai, die gerade als jüngstes Aushängeschild die internationale Top-Stute Wild Illusion unter ihrer indirekten Nachzucht vorweisen kann.

Ebenfalls in den Top-Ten der Deckhengststatistik findet sich der Champion-Beschäler Lord of England auf dem vierten Rang. 13 Jährlinge stehen im Katalog, darunter eine Stute aus einer Rainbow Quest-Halbschwester der Gruppe I-Siegerin Lady Marian als Mutter des frischen Grand Prix de Deauville-Gewinners Loxley, ein Hengst aus einer Sinndar-Tochter der Oaks d'talia-Siegerin Guadalupe und somit Halbschwester der Gruppe I-Sieger Guignol und Guiliani, ein weiterer Hengst aus einer rechten Schwester des Ausnahme-Galoppers und King George VI & Queen Elizabeth Stakes-Siegers Novellist, ein Halbbruder der Gruppe III-Siegerin Ravenel sowie ein Halbbruder der Winterkönigin Swordhalf, ganz aktuell als Mutter der zweijährigen Auktionsrennen-Siegerin Satomi.

Der In The Wings-Sohn Adlerflug ist ebenfalls mit 13 Lots im Katalog vertreten. Hier stechen eine rechte Schwester der Gruppe II-Siegerin Tucana sowie ein Hengsterstling der Areion-Stute Meerschweinchen als Halbschwester der ungeschlagenen Meerjungfrau aus der unmittelbaren Verwandtschaft der beiden Adlerflug-Nachkommen Meergörl und Moonshiner heraus.

Ferner sind eine Halbschwester der Top-Sprinterin Artistica, eine Stute aus der als mehrfache Stakes-Mutter bewährten Monsun-Stute Astilbe als rechte Schwester der Gruppesieger Arcadio und Assiun, ein Hengst aus einer Nayef-Halbschwester des frischen Badener Gruppe III-Siegers Wai Key Star, dessen Vater Soldier Hollow wie Adlerflug von In The Wings stammt, sowie ein Hengst aus der Platini-Stute Wilde Perle als Vollschwester der zweijährigen Gruppesiegerin White Rose aus der Linie der Winterkönigin und erstklassigen Mutterstute Wild Romance zu nennen.

 

 

 

Zurück zur Übersicht

 


  Würden Sie lieber für den eigenen Rennstall oder den Markt züchten?

Eigenen Rennstall

Markt

Weiß nicht genau
 
Datenschutz
ServiceKontaktImpressumNews einliefern